Name
Perseus
(gr. Περσεύς, lat. Perseus)
Held der Gorgone und Befreier von Andromeda
Gattung
Held
Geschlecht
männlich
Symbole
Flügelschuhe, Kopf der Medusa & Tarnkappe
Gatte
Andromeda
Eltern
Danaë & Zeus
Großeltern
Eurydice, Acrisius, Rhea & Kronos
Geschwister
-
Halbgeschwister
Apollon, Ares, Artemis, Athene, Dionysos & ...
Kinder
-
Über Perseus

Perseus ist vor allem für seine epischen Taten und Begegnungen mit den Gorgonen bekannt. Als Sohn des Zeus und der Danaë, einer sterblichen Prinzessin von Argos, wurde Perseus in den Mysterienkiste von seiner Mutter ausgesetzt. Sie trieb mit ihrem Sohn auf dem Meer und wurden von Polydektes, dem König von Seriphos, gerettet.

Perseus' legendäre Reise führte ihn zu gefährlichen Herausforderungen, darunter die Enthauptung der Gorgone Medusa. Mit Hilfe von geflügelten Sandalen, einer Tarnkappe und dem von Athene gewährten Schild, der als Spiegel diente, besiegte Perseus Medusa, ohne direkt in ihre tödlichen Augen zu blicken.

Auf seinem weiteren Abenteuer befreite Perseus die gefangene Andromeda von einem Seeungeheuer, gewann ihren Hand und heiratete sie. Gemeinsam kehrten sie nach Seriphos zurück, wo Perseus Polydektes mithilfe des Medusenhauptes versteinerte.

Perseus wurde zu einem Held der Helden und ein Symbol für Tapferkeit und göttlichen Beistand. Seine Nachkommen, darunter der berühmte Herakles, setzen seine heroischen Taten in der griechischen Mythologie fort.

Stammbaum von Perseus
Alle Geschwister von Perseus